top of page

Holzbläserquintett Windobona

Ein Programm, zwei Schauplätze, volle Aufmerksamkeit. Beseelt von klassischen Kammermusikklängen, bieten erst Neustift am Walde und später der Pötzleinsdorfer Schlosspark dem jungen Holzbläserquintett Windobona eine besondere Bühne. Anmeldung ab 01. August 2024 möglich!

Holzbläserquintett Windobona
Holzbläserquintett Windobona

Zeit & Ort

1 weitere Termine

05. Okt. 2024, 15:00 – 16:30

Wien, Eyblergasse 1, 1190 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Es verhält sich ähnlich wie bei einem Gemälde. Außen der Rahmen, innen das Kunstwerk. Im Falle des Kammermusikkonzerts ist der Wienerwald mit seinen pittoresken Plätzen die natürliche Umrahmung, für den künstlerischen Inhalt sorgt das Bläserquintett Windobona.

Die diesjährigen ARD-Musikwettbewerbsteilnehmer:innen aus Österreich, Anna Karanitsch (Flöte), Isabella Schwarz (Oboe), Julienne Spitzer (Klarinette), Klaus Höpfler (Horn) und Petra Seidl (Fagott), schaffen mit ihrem virtuosen Zusammenspiel der Instrumente ein einzigartiges Klangerlebnis. Neben großen Klassikern der Kammermusikliteratur – darunter Stücke von Wolfgang Amadeus Mozart und Paul Taffanel – werden neue Klänge von Samuel Barber und Tania Leon für reizvolle Abwechslung sorgen. Und das gleich zweimal an einem Tag – besser geht’s nicht!

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart – Andante F-Dur, KV 616

Samuel Barber – Summer Music op. 31

Tania Leon – De Memorias

Paul Taffanel – Bläserquintett in g-Moll

Dank der Kooperation mit der Pfarre Neustift im Walde sowie dem Schloss Pötzleinsdorf können beide Konzerte – mit Online-Voranmeldung – kostenlos angeboten werden. Die Anmeldung wird ab 01. August 2024 freigeschalten.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page