top of page

Ausklang

Beschwingte Volksmusikklänge zum Grande Finale: Die Kellerstöckl Musi bereichert die zweite Auflage des wienerwald festivals um eine weitere musikalische Facette und sorgt beim Freigut Thallern für einen geselligen Ausklang.

Ausklang
Ausklang

Zeit & Ort

12. Okt. 2024, 16:30 – 19:00

Gumpoldskirchen, Thallern 1, 2353 Gumpoldskirchen, Österreich

Über die Veranstaltung

„Freundschaft, Engagement und a Riesenfreud’ beim Musi spieln“ – so lautet die magische Dreiecksformel, welcher die sechs Vollblutmusiker:innen der Kellerstöckl Musi treu bleiben. Ihr Repertoire reicht dabei vom Boarischen über Polkas und Oberkrainer-Klänge bis hin zu schwungvollen Eigenkompositionen.

Für den Schlussakkord des Festivals findet sich die Volksmusikgruppe aus der Steiermark zwischen Rebstöcken und Weinkeller ein und spielt am Freigut Thallern groß auf. Bei Schönwetter findet das gesellige Beisammensein unter freiem Himmel statt, bei Regen stehen die Räumlichkeiten der Vinothek zur Verfügung. Für die Weinbegleitung ist – wie könnte es auf einem Weingut auch anders sein – bestens gesorgt.

Für die kostenlose Teilnahme am Ausklang ist keine Voranmeldung notwendig. Einfach vorbeikommen und mitfeiern.

Gut zu wissen!

Vor dem Ausklang mit der Kellerstöckl Musi am Freigut Thallern findet das Waldklänge Wanderkonzert (14:00 Uhr) statt. Beide Veranstaltungen lassen sich ideal miteinander verbinden. Nähere Infos zum Wanderkonzert sind hier zu finden.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page